Die Blockflöte in Klanggeschichten und Sprechversen

Ein Praxis-Workshop für Erzieher*innen und Lehrer*innen und alle, die privat oder beruflich mit Kindern im Vorschulalter zu tun haben.

Ihr arbeitet mit Kindergruppen oder habt privat mit Kindern im Vorschulalter zu tun? Ihr würdet gern Anregungen bekommen, wie ihr Sprechverse und Klanggeschichten gestalten und dabei auch Blockflöten einsetzen könnt?

Dieser Workshop bietet Praxisbeispiele (Flötenkopfgeschichten und Sprechverse), verschiedene Klänge auf der Blockflöte und ihre Einsatzmöglichkeiten und Impulse zur Förderung der eigenen Kreativität.

Vorkenntnisse auf der Blockflöte sind nicht erforderlich. Eine Sopranblockflöte sollte vorhanden sein, damit live mitgemacht werden kann.

Nach dem Workshop gibt es eine Teilnahmebestätigung zusammen mit einem Handout.

Mindestteilnehmerzahl: 5

***

Julia Krenz ist studierte Block- und Traversflötistin, hat eine Zusatzausbildung „Musikmachen mit Kindern“ absolviert und unterrichtet seit vielen Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Blockflötenschule „Mini, die Blockflötenmaus“ (geeignet für Kinder ab dem Vorschulalter) ist 2020 im neu erschienenen Lehrplan Blockflöte in die Liste der empfohlenen Lehrwerke aufgenommen worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.