Aufzeichnung meines ersten Livestreams

Seit Anfang August streame ich regelmäßig an zwei Tagen in der Woche auf Twitch:
Jeden Dienstag, ca. 8:30 bis 11:30 Uhr
Jeden Donnerstag, ca. 17:15 bis 20:00 Uhr

Die Aufzeichnung meines ersten Livestreams vom 3. August 2021 ist ab heute Abend auf YouTube verfügbar:

Folgt mir auf Twitch, dann werdet ihr informiert, wenn ich live gehe!

Regelmäßige Livestreams starten

Die Sommerpause ist vorbei und damit beginnen die regelmäßigen Livestreams mit Musik für Blockflöte (aber nicht nur) bei Twitch. An jedem Dienstag von 8:30 bis 11:30 Uhr und an jedem Donnerstag von 17:15 bis 20:00 Uhr.

Jeden Dienstag, ca. 8:30 bis 11:30 Uhr
(Blockflöten-) Musik aus fünf Jahrhunderten
Einspielen * Grounds * Meisterwerke * Komponist des Monats * Duos * Aus aller Welt

Jeden Donnerstag, ca. 17:15 bis 20:00 Uhr
Blockflöte lernen und genießen
Einspielen * Blockflötenunterricht * Spielstücke * Duos * Ausklang

https://www.twitch.tv/flautojk

Folgt mir auf Twitch, dann werdet ihr informiert, wenn ich live gehe!

Sommerliche Musizierrunden

Zum Zuhören und Mitmachen
5. Juni 2021, ab 11 Uhr (bis ca. 14 Uhr)

1) Für absolute Anfänger (Töne H, A, C)
2) Im Fünftonraum
3) Für etwas erfahrenere Spieler

Ab August werde ich zwei Mal pro Woche bei Twitch streamen.

Einen ersten Stream wird es dort schon am 5. Juni mit meinen „Sommerlichen Musizierrunden“ geben. Der Vorteil: Ihr braucht keinen Account wie beim letzten Mal für Facebook, um zuschauen zu können.

Wenn ihr mir trotzdem bei Twitch folgen möchtet, freue ich mich natürlich! Dann werdet ihr auch immer informiert, wenn ich online gehe.

An der Wäscheleine

Heute habe ich euch bei „Fünf nach fünf: Mini @Home“ eine Übung für die Luftführung und Tongestaltung gezeigt. Dazu gab es auch eine Bastelidee.

Hier könnt ihr euch die Aufzeichnung des Livestreams noch einmal anschauen:

Und hier stelle ich euch die Bastelidee kurz vor. Weiter unten könnt ihr euch die Vorlage zum Ausdrucken herunterladen.

An der Wäscheleine

An der Waescheleine 2
An der Waescheleine 3
An der Waescheleine 4

Das brauchst Du:

Stifte (Buntstifte, Wachsmalstifte oder Filzstifte)
Schere
Klebestift

So geht es:

Lass Dir die Seiten mit der Wäscheleine und der Kleidung ausdrucken und male alles in Deinen Lieblingsfarben aus. Wenn Du damit fertig bist, schneidest Du die Kleidung einzeln aus und klebst sie an die Wäscheleine.

Download der Bastelvorlage mit Anleitung (pdf)

Online-Workshop am 12. Juni 2021

„Die Blockflöte in Klanggeschichten und Sprechversen 2“
Praxisworkshop: Samstag, 12. Juni 2021, 10:30-12:00 Uhr
Kosten: 19€ pro Person
Ort: Zoom-Meeting
Anmeldung (via Calendly, Einbettung weiter unten)

Zielgruppe: Erzieher*innen, Lehrer*innen, Eltern und alle, die mit Kindergruppen im Vorschulalter arbeiten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Folie7-1024x724.jpg

Ihr arbeitet mit Kindergruppen oder habt privat mit Kindern im Vorschulalter zu tun? Ihr würdet gern Anregungen bekommen, wie ihr Sprechverse und Klanggeschichten gestalten und dabei auch Blockflöten einsetzen könnt? In diesem Workshop lernt ihr neue Sprechverse und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen.

Dieser Workshop bietet Praxisbeispiele (Flötenkopfgeschichten und Sprechverse), verschiedene Klänge auf der Blockflöte und ihre Einsatzmöglichkeiten und Impulse zur Förderung der eigenen Kreativität.

Vorkenntnisse auf der Blockflöte sind nicht erforderlich. Eine Sopranblockflöte sollte vorhanden sein, damit live mitgemacht werden kann.

Nach dem Workshop gibt es eine Teilnahmebestätigung zusammen mit einem Handout.

Mindestteilnehmerzahl: 5

Dozentin: Julia Krenz

Anmeldung (via Calendly):

***

Julia Krenz ist studierte Block- und Traversflötistin, hat eine Zusatzausbildung „Musikmachen mit Kindern“ absolviert und unterrichtet seit vielen Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Blockflötenschule „Mini, die Blockflötenmaus“ (geeignet für Kinder ab dem Vorschulalter) ist 2020 im neu erschienenen Lehrplan Blockflöte in die Liste der empfohlenen Lehrwerke aufgenommen worden.

Auf hoher See (Rhythmusübung)

Bei „Fünf nach fünf: Mini @Home“ habe ich euch in der letzten Woche eine Rhythmusübung gezeigt. Wir sind auf der Stelle gelaufen und haben dazu geklatscht und andere Bodypercussion gemacht. Später habe ich dazu noch Blockflöte gespielt.

In diesem Video seht ihr alles zusammen. Gleichzeitig habe für die Umsetzung der beiden Rhythmen noch zwei andere Vorschläge für euch. Aber seht selbst …

Ich würde mich freuen, euch in der nächsten Woche (20. Mai 2021) wieder live zu begrüßen! Wir sehen uns auf dem YouTube-Kanal der Blockflötenmaus: https://youtu.be/VTbFrLeVMS4

Newsletter-Funktion

Vor zwei Tagen habe ich die Newsletter-Funktion eingerichtet und: Tadaaa! Es gibt schon die ersten Abonnenten!

Melde Dich auch an und Du verpasst keine Neuigkeiten mehr. In aller Regel erhältst Du jeden Montag eine Mail von mir mit einer kurzen Übersicht.

Neuer Kurs online: Die Blockflötenmaus bei MusiKonzept

Du möchtest erfahren, wie man Sopranblockflöte spielt? In diesem Kurs lernst Du die ersten Griffe, Noten und Notenwerte kennen und spielst einfache Lieder. Der Kurs ist geeignet für Kinder ab dem Vorschulalter. Lehrer*innen können es als Anregung für ihren eigenen Unterricht benutzen.

Preis: ab 19 €

Link zum Kurs: https://www.musikonzept.de/courses/mini-die-blockfloetenmaus-band-1

Was erwartet Dich?

  • Spielerische Elemente, Klanggeschichten und die Anregung zu ersten Kompositionen
  • Viele ausführliche Erklärvideos
  • Playbacks
  • Bisher unveröffentlichtes Bonusmaterial
  • Downloads (Playbacks, Arbeitsblätter, Bonusmaterial)
  • Geeignet auch für Lehrer*innen und Erzieher*innen als Anregung, wie die Inhalte der Blockflötenschule praktisch umgesetzt werden können
  • Tonumfang g1-d2
  • Barocke Griffweise
  • Onlineunterricht (kann zusätzlich gebucht werden)

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte?
Je nach gewähltem Paket hast Du 30 bzw. 90 Tage vollen Zugriff auf alle Inhalte. Du kannst die Lektionen so oft wiederholen, bis Du Dich sicher fühlst und mit neuem Inhalt weitermachen möchtest. Du bestimmst Dein eigenes Lerntempo.

Was brauche ich für die Teilnahme?
Du benötigst für die Teilnahme eine Sopranblockflöte mit barocker Griffweise. Für den Anfang ist auch eine Plastikflöte ausreichend, auch wenn eine Blockflöte aus Holz natürlich noch schöner klingt. Welche verschiedenen Materialien es gibt, erkläre ich Dir im ersten Kapitel.
Die Noten werden in den Videos und den pdfs angezeigt, können aber bis auf wenige Ausnahmen nicht heruntergeladen werden. Wenn Du daher Eintragungen machen möchtest, wäre es gut, wenn Du Dir das zugehörige Notenheft besorgen würdest:

Mini, die Blockflötenmaus
Schule für die Sopranblockflöte, Band 1
für Kinder ab dem Vorschulalter
Edition fornota 25
ISMN: 979-0-700364-44-1
13,95 €
Im Fachhandel und bei Amazon erhältlich.

Wie alt muss ich für diesen Kurs sein?
Der Kurs richtet sich an Kinder ab dem Vorschulalter. Es haben aber schon Kinder ab vier Jahren bis weit in das Grundschulalter hinein mit dem Lehrwerk gearbeitet. Wichtig ist, dass Du Lust hast, Blockflöte zu lernen. Der Vorteil des Online-Kurses ist zudem, dass Du Dein eigenes Tempo bestimmen kannst. Ältere Kinder kommen daher vermutlich schneller vorwärts als etwas jüngere Blockflötenspieler.

Was bietet der Kurs Blockflötenlehrer*innen?
Du unterrichtest Blockflöte und möchtest Anregungen für die Arbeit mit Kindern im Vorschulbereich bekommen, wie man also den klassischen Instrumentalunterricht mit Elementen der musikalischen Frühförderung verbinden kann? Dann kannst Du diesen Kurs als Lehrerband nutzen und Anregungen sammeln, wie die Inhalte der Blockflötenschule mit Kindern erarbeitet werden können. Die Playbacks können heruntergeladen werden und dürfen im Unterricht eingesetzt werden.

Eine Stunde im Frühling (Blockflötenunterricht im Vorschulalter)

Der Aufbau einer Beispielstunde passend zur Jahreszeit

Ein Praxis-Workshop für Erzieher*innen und Lehrer*innen und alle, die privat oder beruflich mit Kindern im Vorschulalter zu tun haben.

In diesem Workshop wird der Ablauf einer beispielhaften Unterrichtsstunde vorgestellt, passend zur Jahreszeit „Frühling“: Die (musikalische) Begrüßung, spielerische Einspielübungen, die Einführung eines neuen Stücks und das Aufgreifen von Bekanntem. Bei allen Elementen werden die Kinder mit eingebunden und Impulse zur Entwicklung der eigenen Kreativität gesetzt.

Im Anschluss an den Workshop erhalten die Teilnehmer ein ausführliches Handout und eine Teilnahmebescheinigung.

***

Julia Krenz ist studierte Block- und Traversflötistin, hat eine Zusatzausbildung „Musikmachen mit Kindern“ absolviert und unterrichtet seit vielen Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Blockflötenschule „Mini, die Blockflötenmaus“ (geeignet für Kinder ab dem Vorschulalter) ist 2020 im neu erschienenen Lehrplan Blockflöte in die Liste der empfohlenen Lehrwerke aufgenommen worden.