Eine Stunde im Frühling (Blockflötenunterricht im Vorschulalter)

Der Aufbau einer Beispielstunde passend zur Jahreszeit

Ein Praxis-Workshop für Erzieher*innen und Lehrer*innen und alle, die privat oder beruflich mit Kindern im Vorschulalter zu tun haben.

In diesem Workshop wird der Ablauf einer beispielhaften Unterrichtsstunde vorgestellt, passend zur Jahreszeit „Frühling“: Die (musikalische) Begrüßung, spielerische Einspielübungen, die Einführung eines neuen Stücks und das Aufgreifen von Bekanntem. Bei allen Elementen werden die Kinder mit eingebunden und Impulse zur Entwicklung der eigenen Kreativität gesetzt.

Im Anschluss an den Workshop erhalten die Teilnehmer ein ausführliches Handout und eine Teilnahmebescheinigung.

***

Julia Krenz ist studierte Block- und Traversflötistin, hat eine Zusatzausbildung „Musikmachen mit Kindern“ absolviert und unterrichtet seit vielen Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Blockflötenschule „Mini, die Blockflötenmaus“ (geeignet für Kinder ab dem Vorschulalter) ist 2020 im neu erschienenen Lehrplan Blockflöte in die Liste der empfohlenen Lehrwerke aufgenommen worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.